FRANKFURTER KREIS                                                               Wilhelmshaven, 29.05.1999
Regionalgruppen Weser-Ems und Wilhelmshaven
Torsten Christoph
26382 Wilhelmshaven 1
Tel./Fax: +49-(0)44 21-4 48 33
 
 

OFFENER BRIEF

Frau
Gabriele Iwersen, MdB
 

26382 Wilhelmshaven
 

Zivildienstverkürzung
 

Liebe Genossin Gabriele Iwersen!

Die alte CDU/CSU/F.D.P. – Bundesregierung hatte jahrelang die Benachteiligung von Kriegsdienstverweigerern und Zivildienstleistenden durch eine gegenüber dem Bundeswehrdienst 3 Monate längere Zivildienstdauer organisiert.

Dagegen hatte sich unsere Partei immer gewehrt und im Programm zur letzten Bundestagswahl versprochen:
„Wir werden die Gleichbehandlung von Wehr- und Zivildienst durchsetzen.“

Obwohl eine einfache Gesetzesänderung ausreichen würde, um die Zivildienstdauer auf 10 Monate zu reduzieren und damit der Wehrdienstdauer anzugleichen, habt Ihr bislang nichts unternommen.

Ihr seid nicht gewählt worden, damit Ihr die CDU-Politik fortsetzt!

Ich fordere Dich deshalb auf, umgehend unser Wahlversprechen einzulösen und die Zivildienstdauer auf 10 Monate zu reduzieren.

Mit sozialistischen Grüßen
 
 

Torsten Christoph
Stellv. JUSO-Bezirksvorsitzender Weser-Ems
FRANKFURTER KREIS – RG Weser-Ems
 
 
 
 
 
 


[Zurück zur "FRANKFURTER KREIS RG Wilhelmshaven"-Homepage (T-Online)]

[Zurück zur "Offiziellen FRANKFURTER KREIS RG Weser-Ems"-Homepage (Virtual E.)]

[Zurück zum Seitenanfang]
 

P/C   Wilhelmshaven, 04. Juni 1999, 00:10 h (MESZ)    E-Mail: 0442144833-0001@t-online.de  (Webmaster)

Update: 08. April 2000, 14:50 h (MESZ)

FRANKFURTER KREIS Regionalgruppe (RG) Wilhelmshaven

EU-Federal Republic of Germany, Wilhelmshaven