<BGSOUND SRC="http://home.t-online.de/home/0442144833-0002/ndr_bhv.wav"><BGSOUND SRC="ndr_bhv.wav">
"Rundfunk"


Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten (ARD-Landesrundfunkanstalten)

"Annähernde Presse-/Rundfunkfreiheit gibt es nur mit den öffentlich-rechtlichen Landesrundfunkanstalten!" (Torsten Christoph, freier Journalist, 01. November 2000)


Radio Bremen (RB) Radio Bremen - Hörfunk und Fernsehen (ARD) /rbonlin.gif - Bitte Grafik anklicken!

RADIO BREMEN-Pressemitteilungen

E-Mail an RADIO BREMEN-Pressestelle: presse.pr@radiobremen.de

RADIO BREMEN-Anschrift

E-Mail:rbonline@radiobremen.de

NEW: RADIO BREMEN-Privates Archiv (alte HANSAWELLEN- und Melodie-Sendungen)
 
 

Dringend Interviewpartner (ab 60) für mein Buch gesucht!
Interviewpartner sollten über die Anfangsjahre (1945-1949)
von RADIO BREMEN berichten können.

.
Radio Bremen (ein ehemaliger Militärsender der amerikanischen Besatzungsmacht, 1945) / rb50.jpg

"As time goes by"


 

 

RADIO BREMEN - bremen eins - Hotline

Fragen zum Hörfunkprogramm und Verbindung zur aktuellen "bremen eins"-Sendung?

Einfach Tel.-Nr.  01 805 - 36 70 70 wählen.

Grüße und Musik:
montags - donnerstags, 18 - 20 Uhr

AB (04 21) 246-626

Die großen Sieben:
montags - freitags, 12:30 - 13:00 Uhr
(Betriebe und Vereine stellen sich vor.)

Anschrift:

RADIO BREMEN
bremen eins
"Die großen Sieben"
28323 Bremen
Fax: (04 21) 2 46-10 36

E-Mail:
bremeneins@radiobremen.de

 

Radio Bremen 1 - Hansawelle /Hörfunk (rb1logo.jpg)   Hörfunk E-Mail:bremeneins@radiobremen.deRADIO BREMEN 1- bremen eins (seit 30.04.2001, 13.00 h)

Hörenswert: "Bekleben verboten!" mit Andreas Neumann und Dirk Böhling , samstags, 9 - 12 Uhr; letzte Sendung am Samstag, 24. Juni 2000. Diese Sendung wird nicht mehr ausgestrahlt!!
Programmstruktur von "bremen eins"
 

RADIO BREMEN 1 Hansawelle/Hörfunk: Bekleben verboten (Bitte Grafik anklicken!)

Bekleben verboten! Letzte Sendung am 24. Juni 2000

Hörenswert: "Peter's Power-Pack" mit Peter Mertsch, donnerstags, 21.05 - 23.00 Uhr (Black Music auf der Hansawelle) wird nicht mehr ausgestrahlt! Wer Peter Mertsch weiterhin hören will, möchte bitte eine E-Mail senden.
E-Mail: peter.mertsch@radiobremen.de
 

Hörenswert: "Please, Mr. DJ " mit Christian Günther, montags - samstags, 23.05 - 00.00 Uhr wird nicht mehr gesendet!
"I remember yesterday"

Hörenswert: "Der Morgen", montags -samstags, 06.05 - 10.00 Uhr; sonntags, 06.05 - 08.00 Uhr; darin: Meldungen des Deutschen Wetterdienstes, Hamburg;
"As time goes by" (Geschichte), täglich, 08:40 Uhr

Hörenswert: "Der Nachmittag", montags - freitags, 14.05 - 17.00 Uhr
"As time goes by" (Geschichte), täglich, 14:40 Uhr

Hörenswert: "Beat Club mit Uschi Nerke", samstags, 12.00 - 14.00 Uhr

Hörenswert: "HundertZuEins"u. a. mit Brigitte Petereit  wird nicht mehr gesendet! (E-Mail:petereit@radiobremen.de), montags - freitags, 18.05 - 19.00 Uhr.

Hörenswert: NEU "Rundschau am Morgen", montags - freitags, 07.00 - 07.07 Uhr und 08.00 - 08.08 Uhr

Hörenswert: "Rundschau am Mittag", montags - freitags, 12.03 - 12.12 Uhr

Hörenswert: "Rundschau am Abend", montags - freitags, 17.03 - 18.00 Uhr, darin: "Der Tag in Bremerhaven" (RADIO BREMEN, Obere Bürger 17, 27568 Bremerhaven), 17.35 Uhr

Musikwünsche werden in der Sendung "Grüße und Musik" (montags- donnerstags, 18.05 - 20.00 h) ausgestrahlt.
Musikwünsche an E-Mail: musikwuensche@radiobremen.de

Hörenswert: stündliche"RB-Nachrichten" (Hörfunk) und"Buten & Binnen"-Fernseh-Nachrichten (RB 1 - TV, montags - freitags, 17.15, 18.15 und 19.20 Uhr)
 

Radio Bremen - bremen eins , Radio Bremen 1 - Gästebuch

Radio Bremen 1 - Mitarbeiter der ehemaligen Hansawelle (bis 30. April 2001, 13.00 Uhr MESZ)

Terrestrische UKW-Frequenzen (RB 1-Hansawelle): Bremerhaven 89,3 MHz, Bremen 93,8 MHz;

A C H T U N G!

Mittelwelle(MW): Bremen 936 kHz, RADIO BREMEN 1 - Hansawelle wird seit 04. Mai 1999 nicht mehr über den Mittelwellensender ausgestrahlt.
Seit 04. Mai 1999 wird auf der Mittelwellen-Frequenz das "Funkhaus Europa"
-Programm (WDR 5/RB 2/SFB 4 multikulti) gesendet. Die Europa-Nachrichten kommen von RADIO BREMEN.
Seewetterbericht (täglich, 23.00 - 23.10 Uhr) ebenfalls über Mittelwelle (936 kHz)
Kurzwelle (KW): Sender in Bremen abgeschaltet  (Bremen/Berlin 6 190 kHz)
Über Satellit: Astra-Satellit 1 B, Transponder 19
Kabel Wilhelmshaven: UKW 102,10 MHz
Weitere Kabelfrequenzen (UKW): http://www.kabelanschluss.de

Weitere Kabelfrequenzen:
http://www.radiobremen.de/frequenz/start.htm

RADIO BREMEN - zwei (das kulturelle Hörfunkprogramm)   (rb2logo.gif/1,21 KB)

Radio Bremen 2     (das kulturelle Hörfunkprogramm)

Hörenswert: "CampusRadio" aus den Universitäten Bremen(Prof. Dr. Rudolf Hickel-Homepage, Volkswirtschaftswissenschaftler, Mitglied der "Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik") und Oldenburg i. O., samstags, 15.05 - 16.00 Uhr

AKUELL:
RADIO BREMEN 2 wird ein neustrukturiertes Hörfunkprogramm ab 01. September 2001 senden.
Auf den RADIO BREMEN 2-Frequenzen wird ab Anfang September 2001 das kulturelle NORDWEST-Programm (RADIO BREMEN 2/NDR 3) ausgestrahlt.
Anmerkung:
RADIO BREMEN 2 wird zum 31. August 2001 aus Sparzwängen umstrukturiert.

Terrestrische UKW-Frequenzen (RB 2): Bremerhaven 92,1 MHz, Bremen 88,3 MHz; DSR - Kanal 3.
Über Satellit: Astra - Satellit 1 B, Transponder 19 (6.00 - 24.00 Uhr)
Kabel Wilhelmshaven: UKW 100,45 MHz
Weitere Kabelfrequenzen (UKW): http://www.kabelanschluss.de

Weitere Kabelfrequenzen:
http://www.radiobremen.de/frequenz/start.htm

RADIO BREMEN - drei MELODIE   (rb3logo.gif/1,33 KB)

Radio Bremen 3 - Melodie    (hier waren Karl-Heinz Calenberg und Monika Kluth zu finden)

Radio Bremen 3 - Melodie   (hier warenKarl-Heinz Calenberg und Monika Kluth zu finden) sendet seit dem 30. April 2001, um 13.00 Uhr, nicht mehr.
Dieses Programm wurde aus Sparzwängen eingestellt (Verringerung des ARD-Finanzausgleichs).

Ehemalige Sendungen sind in meinem RADIO BREMEN-Archiv (URL: http://home.t-online.de/home/torsten.christoph/rbarchiv.htm) zu finden.

Auf diesen Frequenzen ist jetzt das bremen eins-Programm zu hören.
 

Hörenswert: "As time goes by" (Geschichte), täglich, ca. 08:40 Uhr

Musikwünsche werden in der Sendung "Grüße und Musik"/ehemals "Glückwünsche und Musik" (bremen eins, montags- donnerstags, 18.05 - 20.00 h) ausgestrahlt.
Musikwünsche an E-Mail: musikwuensche@radiobremen.de

Terrestrische UKW-Frequenzen (RB 3-Melodie): Bremerhaven 95,4 MHz, Bremen 96,7 MHz
Kabel Wilhelmshaven: UKW 98,5 MHz
Weitere Kabelfrequenzen (UKW): http://www.kabelanschluss.de
Weitere Kabelfrequenzen:
http://www.radiobremen.de/frequenz/start.htm

Aktuell:
RADIO BREMEN 3 Melodie hat sein Hörfunkprogramm am 30. April 2001, 13.00 Uhr, eingestellt.
Auf diesen Frequenzen ist jetzt ebenfalls das bremen eins-Programm zu hören.
Auf den RADIO BREMEN 3 Melodie-Frequenzen wird ab Anfang September 2001 das FUNKHAUS-EUROPA-Programm ausgestrahlt.

RADIO BREMEN vier - die junge Welle von RADIO BREMEN  (rb4panel.gif/1,85 KB)

Radio Bremen 4       (die junge Welle von Radio Bremen)

Hörenswert: "Top 44", sonntags, 11.05 - 15.00 Uhr

Hörenswert: "La Ola" (ehemals: "Das Rock-Telefon"), sonntags, 15.05 - 19.00 Uhr

Terrestrische UKW-Frequenzen (RB 4): Bremerhaven 100,8 MHz, Bremen 101,2 MHz;
Über Satellit: Astra-Satellit 1 C, Transponder 40
Kabel Wilhelmshaven: UKW 104,00 MHz
Weitere Kabelfrequenzen (UKW): http://www.kabelanschluss.de
Weitere Kabelfrequenzen:
http://www.radiobremen.de/frequenz/start.htm

Andere örtliche Kabelnetze: kostenlose Auskünfte erteilt die Deutsche Telekom AG unter

Tel. 08 00 - 3 30 11 74

FUNKHAUS EUROPA (WDR 5, SFB 4 multikulti und RADIO BREMEN 2)

http://www.funkhaus-europa.de

24stündiges Programm

Ausländer-Programme

täglich, 19.00 - 22.00 h, Forum Europa (ARD-Gemeinschaftsprogramm)

Mittelwelle (MW): Bremen 936 kHz (terrestrisch) und Satellit Astra 1 C, Transponder 36

A C H T U N G!

RADIO BREMEN 1 - Hansawelle wird seit 04. Mai 1999 nicht mehr über den Mittelwellensender (Bremen 936 kHz) ausgestrahlt.
Seit 04. Mai 1999 wird auf der Mittelwellen-Frequenz das "Funkhaus Europa"-Programm (WDR/RB/SFB) gesendet. Die Europa-Nachrichten kommen von RADIO BREMEN.
Seewetterbericht (täglich, 23.00 - 23.10 Uhr) ebenfalls über Mittelwelle (936 kHz)

Kurzwelle (KW): Sender in Bremen abgeschaltet  (Bremen/Berlin 6 190 kHz)

Berlin 6 190 kHz: Deutschlandfunk (Köln/Bonn)
URL: http://www.dradio.de/frequenzen/



RADIO BREMEN - Pausenzeichen (70er Jahre) - Bitte Grafik anklicken!

RADIO BREMEN-Fernsehen(ARD - Erstes Deutsches Fernsehen):

Sehenswerte RADIO BREMEN-Fernsehproduktionen:

20 Jahre "Buten & Binnen" (September 1980 - 2000)

"Buten & Binnen"(RB-Regionalmagazin, ARD-RB 1, montags-freitags, 19.20- 19.48 Uhr);

Deutsche Vorentscheidung:

"Countdown Grand Prix Eurovision 2000"
Live aus Bremen (Stadthalle)
Freitag, 18. Februar 2000, 20.15 - 21.45 Uhr, ARD-Erstes Deutsches Fernsehen
Produktion: NDR TV Hamburg EBU - Grand Prix Eurovision de la Chanson
Sieger zur deutschen Vorentscheidung: Stefan Raab geht nach Stockholm (Wadde hadde dudde da)

Grand Prix Eurovision de la Chanson 2000:
13. Mai 2000, 21:00 h (MESZ), in Stockholm (Schweden)

Grand Prix Eurovision de la Chanson 2001:
12. Mai 2001, 21:00 h (MESZ), in Kopenhagen (Dänemark)
URL: http://www.songcontest.com

"Loriot": "Guten Tag, ich komme von RADIO BREMEN."
(ARD, dienstags, 21.30 - 21.55 Uhr, zur Zeit nicht im Programm!) mit Vicco von Bülow, Evelyn Hamann und Heinz Meier
(Zusammenschnitt von 1997)
Offizielle LORIOT-Homepage:http://www.loriot.de

Evelyn Hamann: "Eine Berufsausbildung ist doch nicht nur von Männern gepachtet!"
 

"Nachtschwester Kroymann"(ARD) mit Maren Kroymann (zur Zeit keine Sendungen);

"Sissi - Die Perlinger Show" (ARD) mit Sissi Perlinger (zur Zeit keine Sendungen);

"Drei mit Herz" (ARD, zur Zeit keine Sendungen);

"Nicht von schlechten Eltern" (ARD, mittwochs, 18.55 Uhr);

"Aus gutem Hause" (ARD)

"Unter deutschen Dächern" (ARD, unregelmäßig);

"Aktuelles" ("Die Deutschen im Krieg. Szenen aus einer verwirrten Republik"), ARD);

"III nach 9" (N3, 1 x im Monat, freitags, 22.00 - 00.00 Uhr);

"Musikladen Eurotops"/"Carlo's Videothek (jetzt MDR 3)" und "höchstpersönlich"(ARD, freitags, 14.00 - 14.30 Uhr)

Drei mit Herz (RADIO BREMEN - Fernsehproduktion für ARD)
 

Nicht von schlechten Eltern (RADIO BREMEN - Fernsehproduktion für ARD)

ARD-Fernsehregionalprogramm (RADIO BREMEN 1: 17.15 - 19.52 Uhr)

Über 20 Jahre "Buten & Binnen" (September 1980 - 2000)

Sehenswert:  "Buten & Binnen" Buten und Binnen, RADIO BREMEN 1-TV - Bitte Grafik anklicken! , montags - freitags, 19.20 - 19.48 Uhr

Fernsehfrequenzen RB1/ARD (terrestrisch):    UHF  Bremerhaven Kanal 45, Bremen Kanal 22

Fernsehfrequenz RB1/ARD (Kabelnetz Wilhelmshaven):    Sonderkanal (S)  15     (17:15 - 19:48 h)

Weitere Fernseh-Kabelfrequenzen RB 1/ARD (Sonderkanalbereich):http://www.kabelanschluss.de

N3 - Norddeutsches Fernsehen (Radio Bremen und NDR) / n3icon.gif N 3 - Norddeutsches Fernsehen  ( Radio Bremen, NDR - 3. Programm):
 

Sehenswert: "III nach 9" (alle 4 Wochen, freitags, 22.00 - 0.00 Uhr);
           "Up'n Swutsch"
           "Musikladen (Eurotops)", donnerstags, ab 00:05 UhrMUSIKLADEN auf N3 von RADIO BREMEN  "Beat Club mit Uschi Nerke", samstags, 12.05 - 14.00 Uhr, RB 1

"Music City USA" - Country, Western und Pop (http://www.musiccityusa.de), jetzt auf MDR 3 -Fernsehen (Leipzig, Dresden), einmal im Monat, freitags, 23:30 - 00:00 h (MESZ)
 
 

Sehenswert: "Play it again" mit Andreas Neumann und Dirk Böhling
                  Sonntag, 19. September 1999, 00.30 - 04.00 h (Nacht von Samstag auf Sonntag!), N3

Play it again, mit Andreas Neumann und Dirk Böhling (N3, RADIO BREMEN)

Fernsehfrequenz RB 3/N3-regional (terrestrisch):   UHF  Bremen Kanal  42   [in W'haven nicht gut zu empfangen, weil auf Kanal 43 Aurich/Ostfriesland (NDR) sendet!]

Fernsehfrequenz für W'haven (NDR/N3-regional, terrestrisch): UHF Aurich Kanal 43   (N 3 - vom NDR, "Hallo Niedersachsen" aus Hannover und Oldenburg i. O.)

Fernsehfrequenz NDR 3/N3 (Kabelnetz Wilhelmshaven):   VHF  Kanal 3  (Aurich)

Weitere Kabelfrequenzen N3 (VHF und Sonderkanalbereich): http://www.kabelanschluss.de

RADIO BREMEN-Shop

RADIO BREMEN-Werbung GmbH
(Hans-Bredow-Str. 10, Bremen-Sebaldsbrück)

RADIO BREMEN-Suche

           - RADIO BREMEN-Page (mit News, Senderanschrift und Telefon)
- RADIO BREMEN-Archiv
(Private Homepages von Torsten Christoph)

- RADIO BREMEN-Hörfunk-Arbeitsproben

Bremen-Links (Bitte Grafik anklicken! / Bremer Flagge)

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis (Index)]



Über 50 Jahre ARD - Happy birthday ARD
(Gründung in Bremen, 1950)

ARD (Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland)

75 Jahre Radio in Deutschland (ARD-Homepage)
(Berlin, VOX-Haus am Potsdamer Platz, im Oktober 1923)

ARD - Hörfunk und  Erstes Deutsches Fernsehen /die Dritten (ard-logo.gif)

ARD-Senderkarte (Hörfunk und Fernsehen) / senderk1.gif

Erstes Deutsches Fernsehen (ARD - 1. Programm)

ARD- die Eins (_1.gif)
 

ARD-Zuschauer-Redaktion: Arnulfstr. 42, 80335 München, Tel.: (089) 59 00 33 44,
Fax: (089) 59 00 40 70
E-Mail:zured@das-erste.de

Sehenswert: "Ein Platz an der Sonne" (vom NDR aus Hamburg, ehemals "Die goldene Eins")/ARD-Fernsehlotterie

Sehenswert: "Lindenstraße" (vom WDR aus Köln), sonntags, 18.40 - 19.10 Uhr

Sehenswert: "In aller Freundschaft" (vom MDR aus Leipzig), montags, 21.45 - 22.30 Uhr.

Sehenswert: "Beckmann"(URL: http://www.das-erste.de/beckmann ) und URL:
http://www.reinholdbeckmann.de(E-Mail:beckmann@ndrtv.de), ARD-Talkshow aus Hamburg, montags, 23.00 - 23.45 Uhr

Sehenswert: 100 deutsche Jahre (SWR/Südwestrundfunk, Stuttgart), sonntags, 14.30 - 15.00 Uhr
                   (Zur Zeit nicht in der ARD!)

Sehenswert: 20 Tage im 20. Jahrhundert (Weltgeschichte), mittwochs, 21.45 - 22.30 Uhr
                   (Zur Zeit nicht in der ARD!)

Sehenswert: Heimatfront (Neuere deutsche Geschichte, zur Zeit nicht in der ARD!)
Noch mehr Geschichte unter "history.htm" und "spd-hist.htm" anklicken.

Sehenswert: Legenden (Stars, zur Zeit nicht in der ARD!), donnerstags, 21.45 - 22.30 Uhr
Auf meiner Homepage "Kino" ("kino.htm") ist noch mehr über Marlene Dietrich.

Sehenswert: ARD-Ratgeber-Sendungen (Gesundheit, Technik, Essen und Trinken, Recht, Geld & Börse, Heim und Garten), sonntags, 17.03 - 17.30 Uhr (MESZ)

Sehenswert: Kultursendungen im Ersten (Kultur-Report; Titel, Thesen, Temperamente, Kulturweltspiegel)

"Bericht aus Berlin" mit Ulrich Deppendorf (ARD, freitags, nach 22.00 Uhr)

Morgenmagazin(ARD, alle 14 Tage, montags - freitags, 05.00 - 09.00 Uhr)

Mittagsmagazin (ARD, alle 14 Tage, montags - freitags, 13:05 - 14.00 Uhr/ZDF)

Brisant (ARD-Boulevardmagazin vom MDR aus Dresden, montags - samstags, 17.15 - 17.40 Uhr)

ARD-Buffet (SWR-Online.de, Stuttgart, Baden-Baden/ARD, montags - freitags, 12.15 - 13.00 h MESZ)

Sportschau (ARD, samstags und sonntags, 18.03 - 18.39 h MEZ)

ARD-Sidney 2000: Olympische Sommerspiele in Sidney, Australien

Weltspiegel, ARD-Auslandskorrespondentenberichte (ARD, sonntags, 19.10 - 19.50 Uhr)

http://www.ard.de/weltspiegel

ARD-Aktuell:

Tagesschau | Tagesthemen | Nachtmagazin | Wochenspiegel
 

ARD aktuell - Tagesschau online (tslogo.gif)

TAGESSCHAU-Gästebuch (ARD-Aktuell) / tslogo.gif - Bitte Grafik anklicken!-Gästebuch

ARD-Tagesthemen - ARD-Aktuell  -  Bitte Grafik anklicken!  (tt-2230.gif)

ARD- Nachtmagazin (ARD-aktuell) / nm-logo.gif - Bitte Grafik anklicken!

Jörg Kachelmann's Meteomedia-Wetter (ARD)

Kachelmannwetter

RADIO BREMEN-Wetterfrosch

Meldungen des Deutschen Wetterdienstes, Hamburg



Saarländischer Rundfunk (SR), Saarbrücken
 

SR (sr_logo.gif)

Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken

Tel.: (06 81) 6 02-0
Fax: (06 81) 6 02-38 74

Sehenswert: "Die Goldene Europa" (Musiksendung, Erstes Deutsches Fernsehen),
           "Plusminus" (das ARD-Wirtschafts- und Sozialmagazin)



Sender Freies Berlin (SFB)
 

SFB - Sender Freies Berlin (sfbblgr.gif)

Masurenallee 8
14057 Berlin

Tel.: (0 30) 30 31-0
Fax: (0 30) 3 0150 62

Sehenswert:  "Scheibenwischer" mit Dieter Hildebrandt (demnächst URL:http://www.scheibenwischer.de); "Hallervorden's Spott-Light" Comedy- und Satiremagazin (Erstes Deutsches Fernsehen) mit Dieter Hallervorden ("Die Wühlmäuse"), dienstags 21.05 - 21.30 Uhr; "Sabine Christiansen" ARD-Talkshow mit Sabine Christiansen, sonntags 21.45 - 22.45 Uhr (alle ARD-Erstes Deutsches Fernsehen) und "Kontraste"(incl. "Schwarze Liste" der deutschen Wirtschaft/ZwangsarbeiterInnenentschädigung, weitere URL: http://www.taz.de) mit Petra Lidschreiber (politisches Magazin), donnerstags 21.00 - 21.45 Uhr.

"Der nächste Bundeskanzler heisst Dieter Hildebrandt!"
(Torsten Christoph, im November 2000)



Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg (ORB), Potsdam     Radio Fritz (ORB)

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg (ORB, orb_logo.gif, 2,74 KB)

Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam

Tel.: (03 31) 73 10
Fax: (03 31) 73 1-35 71

Chronik der Wende, ORB, Potsdam

Sehenswert: "Chronik der Wende", täglich bis 18. März 2000, ARD-Erstes Deutsches Fernsehen
URL: http://www.chronik-der-wende.de

Sehenswert: "Preußen - Chronik eines deutschen Staates" - Geschichte in 6 Teilen (á 30 Minuten)
URL: http://www.preussen-chronik.de



Westdeutscher Rundfunk (WDR), Köln

WDR - Westdeutscher Rundfunk (wdr.gif)

Anschrift und Telefon-Nr.:         Westdeutscher Rundfunk
                                                     Appellhofplatz 1
                                                     50667  Köln

                                                     Tel.-Nr.: (02 21) 2 20-0

Sehenswert: "MONITOR" (1 X im Monat, donnerstags, 21.00 - 21.45 Uhr), Politmagazin  mit Klaus Bednarz, Erstes Deutsches Fernsehen (ARD) und Westdeutsches Fernsehen  (3. Programm); "ARD-Presseclub"(ARD, sonntags, 12.00 - 12.45 Uhr)mit Fritz Pleitgen (WDR-Intendant), "Boulevard Bio" (ARD, dienstags, 23.00 - 00.00 Uhr) mit Alfred Biolek und

NEU: MONITOR - Homepage (ARD/WDR Köln) - Bitte Grafik anklicken! (monitor.gif)



Norddeutscher Rundfunk (NDR), Hamburg; Rostock, Schwerin; Kiel; Hannover, Oldenburg i. O.

NDR-Antje (ndr_antj.jpg/ 9,95 KB)

(Hörfunk und Verwaltung)
Rothenbaumchaussee 132-134
20149 Hamburg

(Fernsehen mit ARD-aktuell:"Tagesschau"/"Tagesthemen"/"Nachtmagazin"/"Wochenspiegel")
Gazellenkamp 57
22529 Hamburg-Lokstedt

Tel.: +49-(0)40-41 56-0 Vermittlung (Hörfunk und TV)
E-Mail: info@ndr.de
 

Sehenswert: "PANORAMA" mit Patricia Schlesinger, alle 4 Wochen, donnerstags, 21.00 -21.45 Uhr, ARD-Erstes Deutsches Fernsehen, demnächst URLs: http://www.panorama.de
http://www.das-erste.de/panorama
http://www.ndrtv.de
E-Mail:
mailto:panorama@ndr.de

Sehenswert: "Sabine Christiansen" ARD-Talkshow aus der Bundeshauptstadt Berlin, mit Sabine Christiansen, sonntags 21.45 - 22.45 Uhr,
ARD-Erstes Deutsches Fernsehen

Sehenswert: "ARD-Ratgeber Technik", alle 4 Wochen, sonntags, 17.03 - 17.30 Uhr,
ARD-Erstes Deutsches Fernsehen, URL: http://www.ard-ratgeber-technik.de
 

ARD, NDR-TV  (ndr_ard.gif)       ARD-Tagesschau  aus Hamburg  (tslogo.gif)         ARD-Tagesthemen aus Hamburg (NDR) - ARD-Aktuell  (tt-2230.gif)
 
 
 

ARD, NDR-TV    PANORAMA Politmagazin aus Hamburg  (pano_ndr.gif)   PANORAMA  PANORAMA-Beiträge zum Nachlesen

NDR-Hörfunk-Arbeitsproben
(NDR 1 - Radio Niedersachsen/NDR Hamburg)
Hintergrundbeitrag dieser Page "rundfunk.htm":
"Der Tagestip: Ausstellung im Bremerhavener Morgenstern-Museum
(Elvis Presley in Bremerhaven)", NDR Studio Oldenburg i. O. / 2,24 MB
Falls Wiederholung gewünscht wird: Bitte Seite neu laden!
http://home.t-online.de/home/0442144833-0002/ndr_bhv.wav (online/Plug-in erforderlich!)
WAVE-Datei: "ndr_bhv.wav" (offline)
Autoren: Torsten Christoph/Margit Dehnert, P   zwischen dem 17. Juli '95 und dem 12. August 1995

NDR 2-Kooperation mit RADIO JADE e. V.
(Lokalhörfunk für Wilhelmshaven, Friesland und Ostfriesland)
Terrestrisch: UKW Wilhelmshaven 87,8 MHz
Kabel Wilhelmshaven: UKW 89,45 MHz

Deutsche Vorentscheidung vom NDR:

"Countdown Grand Prix Eurovision 2001"
Live aus Hannover
ARD-Erstes Deutsches Fernsehen
Produktion: NDR TV, Hamburg
Sieger zur deutschen Vorentscheidung (2001): Michelle geht nach Kopenhagen ("Wer Liebe lebt")
 

"Countdown Grand Prix Eurovision 2000"
Live aus Bremen (Stadthalle)
Freitag, 18. Februar 2000, 20.15 - 21.45 Uhr, ARD-Erstes Deutsches Fernsehen
Produktion: NDR TV, Hamburg

Sieger zur deutschen Vorentscheidung (2000): Stefan Raab geht nach Stockholm ("Wadde hadde dudde da")

EBU - Grand Prix Eurovision de la Chanson



Weitere ARD-Landesrundfunkanstalten:

Hessischer Rundfunk (HR), Frankfurt/Main


Südwestrundfunk (SWR), Stuttgart, Mainz, Baden-Baden

REPORT Mainz-Fuchs (SWR/re_fuchs.jpg/4,15 KB)

Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Leipzig, Dresden; Erfurt, Halle, Weimar; Magdeburg

Bayerischer Rundfunk (BR), München

Zwei ARD-Bundesrundfunkanstalten:

1. DeutschlandRadio mit den Hörfunkprogrammen
Deutschlandfunk (Köln)
DeutschlandRadio (Berlin)

2. DW-Auslandsrundfunkprogramme (Hörfunk und Fernsehen)
Deutsche Welle (Köln)

Weitere ARD/ZDF-Fernsehprogramme (Terrestrisch und/oder Satellit):

3SAT (ZDF, ARD/ORF/SRG)
PHOENIX (ARD, Köln und Bundesstadt Bonn/ZDF)
ARTE/Straßburg (ARD, ZDF/La Sept)
DER KINDERKANAL (ARD/ZDF, Erfurt)

GEZ

GEZ - Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten
in der Bundesrepublik Deutschland, 50656 Köln
http://www.gez.de



Radio-Frequenzen (http://www.tvhus.de)

Kabelfrequenzen (Hörfunk und Fernsehen): http://www.kabelanschluss.de

Weitere Kabelfrequenzen von RADIO BREMEN - Hörfunk:
http://www.radiobremen.de/frequenz/start.htm



European Broadcasting Union
(Zürich, Schweiz)

Eurovision (EBU-Logo, ebulogon.gif, 5,24 KB)

European Broadcasting Union (EBU, Schweiz)http://www.ebu.ch

Eurovision Song Contest -  Grand Prix Eurovision de la Chanson

http://www.ebu.ch/tv/cec_frm.html
 

Grand Prix Eurovision de la Chanson 1999 (Jerusalem, Israel)

Grand Prix Eurovision de la Chanson 1999 (29. Mai 1999, Jerusalem, Israel)

Sweden won!!!

Charlotte Nilsson, "Take me to your heaven"
 
 

Grand Prix Eurovision de la Chanson 2000:

13. Mai 2000, 21:00 - 00:00 h (MESZ), in Stockholm
(Schweden)
Sieger zur deutschen Vorentscheidung: Stefan Raab geht nach Stockholm ("Wadde hadde dudde da")

Denmark won!!!

Olsen Brothers
 

Grand Prix Eurovision de la Chanson 2001:

12. Mai 2001, 21:00 - 00:00 h (MESZ), in Kopenhagen
(Dänemark)
Sieger zur deutschen Vorentscheidung (2001): Michelle geht nach Kopenhagen ("Wer Liebe lebt")

Estland hat gewonnen!!!

Tanel Badar og Dave Benton, "Everybody", 198 Stimmen
 
 

All the results/alle Teilnehmerstaaten 1999 (EBU, Zürich)

All winners/alle Gewinner seit 1956 (EBU, Zürich)



Internationale Funkausstellung (Berlin)
Musik-/Technik-Messen

Internationale Funkausstellung - Your World of Consumer electronics

vom 25. August bis 02. September 2001

in EU-FEDERAL REPUBLIC OF GERMANY,
14055 Berlin, Messedamm 22.

Veranstalter: Messe Berlin GmbH,
Tel.: +49-(0)30-30380, Fax: +49-(0)30-30382325,
E-Mail:central@messe-berlin.de

http://www.messe-berlin.de

http://www.phonokomm.de

http://www.stars2000.de



Rundfunk- und HiFi-Technik/Unterhaltungselektronik

http://www.grundig.de

http://www.telefunken.deAlte Plattenspielertechnik von TELEFUNKEN

http://www.thomson.de

http://www.philips.de

http://www.sony.de

http://www.yamaha.de

http://www.onkyo.de

http://www.panasonic.de

http://www.blaupunkt.de

http://www.toshiba.de

http://www.technics.de

http://www.lenco.de

http://www.sharp.de

http://www.bose.de

http://www.quadral.de

http://www.vde.com

ARD-Ratgeber-Technik (NDR Hamburg)
http://www.das-erste.de/ratgeber

Stiftung Warentest
http://www.stiftung-warentest.de



Impressum
(siehe Datei "index.htm", T-Online-Web-Server)

Private Homepage
von
 Torsten Christoph (T. C.),
EU-Federal Republic of Germany,
Wilhelmshaven


Zurück zum Seitenanfang

Zurück zum Inhaltsverzeichnis (Index/Datei:index.htm auf T-Online-Server)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis (Index/Datei:index.html auf Uni-Server)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis/Index - Bitte Grafik anklicken!
Zurück zur Hauptseite/Inhalt
("index.htm"-Datei)


Ende dieser "Rundfunk"-Page

Hinweis: Einige Links/URLs könnten nicht mehr gültig sein. Bitte sendet mir eine E-Mail an
webmaster@torsten-christoph.de. Vielen Dank im voraus!

P        27. Januar 1999, 04:15 Uhr (MEZ)                                     E-Mail:       Torsten Christoph
©       27. Januar 1999, 04:15 Uhr (MEZ)

EU-Federal Republic of Germany, Wilhelmshaven

Update: Mittwoch, 30. Mai 2001, 02:30 Uhr (MESZ)