<BGSOUND SRC="rb_pause.wav">
Privates
RADIO BREMEN-Archiv


Willkommen
auf der
privaten RADIO BREMEN-Page
von
Torsten Christoph
(EU-Federal Republic of Germany, Wilhelmshaven)



Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt (ARD-Landesrundfunkanstalt)


Radio Bremen (RB) Radio Bremen - Hörfunk und Fernsehen (ARD) /rbonlin.gif - Bitte Grafik anklicken!
E-Mail:  rbonline@radiobremen.de

RADIO BREMEN-Anschrift und Tel./Fax-Nr.

RADIO BREMEN-Pressestelle

Hilfe für die Kosovo-Vertriebenen
(RADIO BREMEN-Helpline)
 


Dringend Interviewpartner (ab 60) für meine Diplomarbeit gesucht!
Interviewpartner sollten über die Anfangsjahre (1945-1949)
von RADIO BREMEN berichten können.
.
Radio Bremen (ein ehemaliger Militärsender der amerikanischen Besatzungsmacht, 1945) / rb50.jpg

"As time goes by"


 


 

RADIO BREMEN 1 - HANSAWELLE - Hotline

Fragen zum Hörfunkprogramm und Musikwünsche?

Einfach Tel.-Nr.  01 80 - 1 70 36 70 wählen.

Verbindung zur aktuellen HANSAWELLEN-Sendung unter

Tel.-Nr. (04 21) 36 70

 


A  C H T U N G!

Ich suche eine Volontärstelle beim Hörfunk,
oder eine Beschäftigung als Hörfunk-Nachrichtensprecher
in Norddeutschland

[LebenslaufundArbeitsprobe][E-Mail an Torsten Christoph, Wilhelmshaven]

 

Radio Bremen 1 - Hansawelle /Hörfunk (rb1logo.jpg)   Hörfunk       E-Mail: hansawelle@radiobremen.de

Hörenswert: "Bekleben verboten!" mit Andreas Neumann und Dirk Böhling , samstags, 9 - 12 Uhr

Bekleben verboten! Samstags, 09.00 - 12.00 h, RADIO BREMEN 1 - Hansawelle

Bekleben verboten! - Letzte Sendung am 24. Juni 2000 - RADIO BREMEN Hansawelle

(Alte URL zur "bekleben.htm"-Datei:
http://www.radiobremen.de/hansawelle/bekleben/beklebe.htm)
 

Hörenswert: "Peter's Power-Pack" mit Peter Mertsch, donnerstags, 21.05 - 23.00 Uhr (Black Music auf der Hansawelle)
 

Hörenswert: "Please, Mr. DJ " mit Christian Günther, montags - freitags, 23.05 - 00.00 Uhr

Hörenswert: "Hansawelle am Nachmittag" aus dem gläsernen "Studio K", Obernstr./Ecke Sögestr., Bremen-Stadtmitte, freitags, 13.03 - 17.00 Uhr

Hörenswert: "Hansawelle am Nachmittag - Media-Mix", sonntags, 12.00 - 17.00 Uhr

Hörenswert: "Rundschau am Mittag", montags - samstags, 12.03 - 13.00 Uhr

Hörenswert: "Rundschau am Abend", montags - samstags, 17.03 - 18.00 Uhr
 

Hörenswert: stündliche"RB-Nachrichten" (Hörfunk) und "Buten & Binnen"-Fernseh-Nachrichten(RB 1 - TV, montags - freitags, 17.15, 18.15 und 19.20 Uhr)
 

Radio Bremen 1 - Hansawelle (HW) ,
 

Radio Bremen 1 - HW-Gästebuch
 
 

UKW-Frequenzen (RB 1): Bremerhaven 89,3 MHz, Bremen93,8 MHz;

A C H T U N G!
Mittelwelle(MW): Bremen 936 kHz, RADIO BREMEN 1 - Hansawelle wird seit 04. Mai 1999 nicht mehr über den Mittelwellensender ausgestrahlt.
Seit 04. Mai 1999 wird auf der Mittelwellen-Frequenz das "Funkhaus Europa"-Programm (WDR/RB/SFB) ausgestrahlt. Die Europa-Nachrichten kommen von RADIO BREMEN.

Ehemalige RADIO BREMEN - Hörfunk-Sendemasten (Mittelwelle)

Ehemalige RADIO BREMEN - Hörfunk-Sendemasten (MW- und UKW-Masten)
im Hollerland an der BAB 27, Bremen-Horn-Lehe




Kurzwelle (KW): Sender abgeschaltet  (Bremen/Berlin 6 190 kHz)
Über Satellit: Astra - Satellit 1 B, Transponder 19
Kabelnetz Wilhelmshaven: UKW 102,10 MHz
 

Herzliche Grüße vom HW-Wetterfrosch(Quark-Wetter aus Schlicktown für Wilhelmshaven und umzu)

RADIO BREMEN - zwei (das kulturelle Hörfunkprogramm)   (rb2logo.gif/1,21 KB)

Radio Bremen 2     (das kulturelle Hörfunkprogramm)

Hörenswert: "CampusRadio" aus den Universitäten Bremen und Oldenburg i. O., samstags, 15.05 - 16.00 Uhr

UKW-Frequenzen (RB 2): Bremerhaven 92,1 MHz, Bremen 88,3 MHz; DSR - Kanal 3
Über Satellit: Astra - Satellit 1 B, Transponder 19 (6.00 - 24.00 Uhr)
Kabelnetz Wilhelmshaven: UKW 100,45 MHz

RADIO BREMEN - drei MELODIE   (rb3logo.gif/1,33 KB)

Radio Bremen 3 - Melodie   (hier sind Karl-Heinz Calenberg und Monika Kluth zu finden)

Hörenswert: "Mittagsmelodie", montags live aus dem gläsernen Studio K, Obernstr., Bremen-Mitte, 12.05 Uhr - 15.00 Uhr.

Hörenswert: "Küstenschnack" das Regionalmagazin aus dem Studio Bremerhaven (RADIO BREMEN, Obere Bürger 17, 27568 Bremerhaven), montags - freitags, 15.05 - 17.00 Uhr.

Hörenswert: "Bremer Container", freitags, 17.10 - 18.00 Uhr (ab 23. April 1999)
Sendeorte: 07. Mai 1999, live zum Europatag vom Marktplatz in Bremen;
                 14. Mai 1999, live aus dem Nordsee Tropen Parc Tossens (Butjadingen);
                 21. Mai 1999, live aus Horumersiel (Wangerland);
                 28. Mai 1999, ???
                 04. Juni 1999, live vom Hafenfest in Bremen-Vegesack
                 11. Juni 1999, live aus Elsfleth vom Segelschulschiff "Großherzogin Elisabeth"
                 18. Juni 1999, ???
                 25. Juni 1999, live vom Hafenfest Lemwerder, Weser Yacht Club Bremen e. V.
                 02. Juli  1999, live vom Großen Musikfest im Bürgerpark in Bremerhaven
                 17. September 1999, live von der Verbrauchermesse "Hafa" in Bremen
                 24. September 1999, live von der Sielfete in Horumersiel

                 12. November 1999, die Herbstmeisterschaft mit dem Harpstedter Turnerbund e. V.
                 19. November 1999, die Herbstmeisterschaft mit dem FC Hude
                 26. November 1999, aus Bad Zwischenahn/Preisverleihung der Herbstmeisterschaften
                 03. Dezember 1999, die Adventstour
                 10. Dezember 1999, die Adventstour.
               02. Juni 2000, live von der Gewerbeschau in Harpstedt
                 09. Juni 2000, live vom Stadtfest in Delmenhorst.

UKW-Frequenzen (RB 3): Bremerhaven 95,4 MHz, Bremen 96,7 MHz
Kabelnetz Wilhelmshaven: UKW 98,5 MHz

RADIO BREMEN vier - die junge Welle von RADIO BREMEN  (rb4panel.gif/1,85 KB)

Radio Bremen 4       (die junge Welle von Radio Bremen)

Hörenswert: "Top 44", sonntags, 11.05 - 15.00 Uhr

Hörenswert: "La Ola" (ehemals: "Das Rock-Telefon"), sonntags, 15.05 - 19.00 Uhr

UKW-Frequenzen (RB 4): Bremerhaven 100,8 MHz, Bremen 101,2 MHz
Über Satellit: Astra - Satellit 1 B, Transponder 40
Kabelnetz Wilhelmshaven: UKW 104,00 MHz
 

Ausländer-Programme

A C H T U N G!

Mittelwelle(MW): Bremen 936 kHz, RADIO BREMEN 1 - Hansawelle wird seit 04. Mai 1999 nicht mehr über den Mittelwellensender ausgestrahlt.
Seit 04. Mai 1999 wird auf der Mittelwellen-Frequenz das "Funkhaus Europa"-Programm (WDR/RB/SFB) ausgestrahlt. Die Europa-Nachrichten kommen von RADIO BREMEN.

Kurzwelle (KW): Sender abgeschaltet  (Bremen/Berlin 6 190 kHz)



 RADIO BREMEN- Fernsehen
(ARD - Erstes Deutsches Fernsehen):




Sehenswerte RADIO BREMEN-Fernsehproduktionen:

20 Jahre "Buten & Binnen" (September 1980 - 2000)

"Buten & Binnen" (RB-Regionalmagazin, ARD-RB 1, montags-freitags, 19.20 - 19.50 Uhr);

"Nachtschwester Kroymann" (ARD) mitMaren Kroymann;"Sissi - Die Perlinger Show" (ARD) mit Sissi Perlinger (dienstags 22.05 - 22.30 Uhr); "Drei mit Herz" (ARD, dienstags, 20.15 Uhr); "Nicht von schlechten Eltern" (ARD, mittwochs, 18.55 Uhr); "Unter deutschen Dächern" (ARD, unregelmässig); "Aktuell" (ARD, unregelmässig); "III nach 9" (N3, 1 x im Monat, freitags, 22.00 - 00.00 Uhr); "Musikladen Eurotops"(N3) und "höchstpersönlich"(ARD, freitags, 14.00 - 14.30 Uhr)

Drei mit Herz (RADIO BREMEN - Fernsehproduktion für ARD)
 

Nicht von schlechten Eltern (RADIO BREMEN - Fernsehproduktion für ARD)

20 Jahre "Buten & Binnen" (September 1980 - 2000)
Sehenswert:   "Buten & Binnen" Buten und Binnen, RADIO BREMEN 1-TV  - Bitte Grafik anklicken! , montags - freitags, 19.20 - 19.50 Uhr

Fernsehfrequenzen RB1/ARD (terrestrisch):    UHF  Bremerhaven Kanal 45, Bremen Kanal 22

Fernsehfrequenz RB1/ARD (Kabelnetz Wilhelmshaven):    Sonderkanal (S)  15

N3 - Norddeutsches Fernsehen (Radio Bremen und NDR) / n3icon.gif N 3 - Norddeutsches Fernsehen  ( Radio Bremen, NDR - 3. Programm):

Sehenswert: "III nach 9" (alle 4 Wochen, freitags, 22.00 - 0.00 Uhr);
                     "Up'n Swutsch"
             "Musikladen Eurotops", ab 00:30 UhrMUSIKLADEN auf N3 von RADIO BREMEN
             "Bremer Gesundheitswerkstatt"

Fernsehfrequenz RB3/N3 (terrestrisch):   UHF  Bremen Kanal  42   [in W'haven nicht gut zu empfangen, weil auf Kanal 43 Aurich/Ostfriesland (NDR) sendet!]

Fernsehfrequenz für W'haven (terrestrisch): UHF Aurich Kanal 43   (N 3 - vom NDR, "Hallo Niedersachsen" aus Hannover und Oldenburg i. O.)

Fernsehfrequenz NDR/N3(Kabelnetz Wilhelmshaven):   VHF  Kanal 3  (Aurich)
 



RADIO BREMEN-Chat



Anschrift, Telefon- und Faxnummern von RADIO BREMEN




Hörfunk, Intendanz und Verwaltung:    Bürgermeister-Spitta-Allee 45
                                                                 28329 Bremen (Schwachhausen, BSAG Linie 24)

                                                                 Tel.: (04 21) 2 46-0 Vermittlung
                                                                 Tel.: (04 21) 36 70   Hansawelle-Sendungen
                                                                  oder: Tel.: 01 80 - 1 70 36 70
                                                                 Fax: (04 21) 2 46-10 26 (nur Hansawelle)
                                                                 Fax: (04 21) 2 46-10 10 (Hörfunk allgemein)
 

Fernsehen:                                              Hans-Bredow-Str. 10
                                                                 28307 Bremen (Sebaldsbrück, BSAG L. 1 + 25)

                                                                 Tel.: (04 21) 2 46-0 Vermittlung
                                                                 Fax: (04 21) 2 46-20 10

E-Mail:  rbonline@radiobremen.de    Internet: http://www.radiobremen.de



Foto (Interview mit Monika Kluth und Karl-Heinz Calenberg, August 1992)

Interview mit den RB-Hörfunkjournalisten Monika Kluth und Karl-Heinz Calenberg
im Funkhaus von RADIO BREMEN
Bremen, im August 1992

Interview mit Karl-Heinz Calenberg
Ausschnitt aus Schülerzeitungsinterview, 1981

Online
URL: http://home.t-online.de/home/0442144833-0002/rb_calen.wav

Interview mit Karl-Heinz Calenberg
Ausschnitt aus Schülerzeitungsinterview, 1981

Offline
WAVE-Datei: "rb_calen.wav"


RB 1-Hörfunkmeldung (Sonntag, 12. Juli 1998, 14:00 Uhr):

Karl-Heinz Calenberg tot
 Bremen - Karl-Heinz Calenberg ist tot. Der langjährige Moderator von
 Radio Bremen starb 58-jährig nach langer, schwerer Krankheit.
 Karl-Heinz Calenberg war über mehr als zwei Jahrzehnte eine der
 bekanntesten Hörfunkpersönlichkeiten Norddeutschlands. Bis in die
 neunziger Jahre hinein war seine Sendung "Bremer Kaffeepott" weit
 über das Sendegebiet hinaus ein Begriff. In den vergangenen Jahren
 baute er das Dritte Programm von Radio Bremen, "Melodie" auf.
 Programmdirektor Hermann Vinke sagte, Karl-Heinz Calenberg habe
 große Verdienste um Radio Bremen erworben. Er sei sowohl beim
 Publikum als auch bei seinen Kolleginnen und Kollegen beliebt
 gewesen.


 

Karl-Heinz Calenberg ist gestorben!
Wir trauern um den beliebten Hörfunkjournalisten!
Wir werden ihn ewig in guter Erinnerung behalten!
Bremen, 12. Juli 1998 (14:00 Uhr)

 



E-Mail an Torsten Christoph (Wilhelmshaven)E-Mail an Torsten Christoph




Neu: Suchmaschine "www.wems.de"

Suchmaschine "Ems-Jade-Online.de"

Suchmaschine "Jadeweb" (Wilhelmshaven)

RADIO BREMEN-Shop

RADIO BREMEN-Suche




Bitte besuche auch mein Gästebuch!

Bitte besucht mein Gästebuch! Please, visit my guestbook!



Impressum

Private Homepage
von
Torsten Christoph (T. C.),
EU-Federal Republic of Germany,
Wilhelmshaven (Weser-Ems)

Wilhelmshaven, Friesland, Ostfriesland, Butjadingen und Stadland (Sendegebiet von RADIO BREMEN), EU-Germany



Zurück zum Seitenkopf


Zurückblättern zur RADIO BREMEN-Page (aktuelle Seite)

Zurückblättern zur "Privaten Homepage von Torsten Christoph (T. C.), EU-Germany, Wilhelmshaven - Inhalt"  (T-Online) Zurück zum Inhaltsverzeichnis/Index - Bitte Grafik anklicken!

Zurückblättern zur "Privaten Homepage von Torsten Christoph (T. C.), EU-Germany, Wilhelmshaven - Inhalt" (Uni OL-Web-Server)


Update: 21. Mai 1998, 08:45 Uhr (MESZ)
             12. Juli  1998, 14:45 Uhr (MESZ)
             30. Januar 1999, 22:15 Uhr (MEZ)
             08. April 1999, 00:50 Uhr (MESZ)
             30. April 1999, 14:35 Uhr (MESZ)
             07. Mai 1999, 00:15 Uhr (MESZ)
           02. November 1999, 11:50 h (MEZ)
           19. Februar 2000, 16:30 h (MEZ)
          14. August 2000, 03:30 h (MESZ)
           26. September 2000, 02:45 h (MESZ)

Update: Mittwoch, 30. Mai 2001, 02:30 h (MESZ)
 

Hinweis: Einige Links/URLs könnten nicht mehr gültig sein.
Bitte sendet mir eine E-Mail an
webmaster@torsten-christoph.de. Vielen Dank im voraus!

Hintergrundton dieser Page:
RADIO BREMEN-Pausenzeichen (70er Jahre)
URL: http://home.t-online.de/home/torsten.christoph/rb_pause.wav(online)
WAVE-Datei: "rb_pause.wav" (offline)

Ende dieser (privaten) RADIO BREMEN-Page/(privates) RADIO BREMEN-Archiv von Torsten Christoph
 

P / ©  EU-Federal Republic of Germany, Wilhelmshaven,  25.03.1998 E-Mail: torsten.christoph@t-online.de

Torsten Christoph