Psychiatrie in Niedersachsen -
(Soziologie des abweichenden Verhaltens)
 



 
 

Buchrecherche:"Psychiatrie in Nordwest-Niedersachsen"

Geschichte und Gegenwart der psychiatrischen Behandlung in Weser-Ems
 

- Inhaltsverzeichnis

- Vorwort
 

Mit den Kapiteln:

Einleitung:

- Geschichte der Psychiatrischen Kliniken in Weser-Ems

Die Todesmaschinerie Nationalsozialismus am Beispiel der "Nervenheilanstalt" Wehnen bei Oldenburg
Mahnmalenthüllung am 01. September 2001

Mahnmahlenthüllung Landeskrankenhaus Wehnen (weh_dm01.jpg/362 KB)

Rechts: DGB-Bezirksvorsitzender Ostfriesland-Oldenburg Manfred Klöpper
 

weh_kr01.jpg/308 KB
 

weh_dm03.jpg/323 KB
 

weh_dv3.jpg/328 KB
 

weh_schg.jpg/250 KB
Alle Fotos: © Copyright  Torsten Christoph, 01. September 2001
Ort: Niedersächsisches Landeskrankenhaus Wehnen (bei Oldenburg, Weser-Ems, Niedersachsen)

Fortsetzung "Buchrecherche"
Einleitung:

- Liste der Psychiatrischen Kliniken und Psychiatrischen bzw.
  Neurologischen Abteilungen in Niedersachsen

  a) Niedersächsisches Landeskrankenhaus Wehnen bei Oldenburg i. O.
  b) Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch
  c) Reinhard-Nieter-Krankenhaus, Wilhelmshaven
 

- Seelische/Psychische Krankheiten -
eine Übersicht Psychosen und Neurosen
 

Hauptteil:

- Medikamentöse Behandlung

- Sedierung durch intramuskuläre Verabfolgung (Spritzen)

- Psychopharmaka - eine Übersicht

- Wirkung und Zusammensetzung von einzelnen Psychopharmaka/
  Medikamentenmissbrauch und -abhängigkeiten

- Weitere Behandlungsarten

- Schwupp, und weg bist Du.
  Wie schnell kann ein Mensch in eine geschlossene Nervenklinik eingeliefert werden?

- Verfahren einer Einweisung in einer geschlossenen Psychiatrischen Klinik (zwangsweise Unterbringung)

- Tagesablauf eines Patienten in einem Landeskrankenhaus (geschlossene Abteilung)
 

Schluss:

- Heutige Menschenrechtsverletzungen in Psychiatrischen Kliniken
Nur eine kleine Lobby
E-Mail: Meldung von aktuellen Menschenrechtsverletzungen in Psychiatrischen Kliniken (Bundesrepublik Deutschland)

- Das Geschäft mit den Psychopharmaka (der Pharmakonzerne), oder wie wird ein gesunder Mensch krank gemacht

- Arzneimittelabhängigkeit, oder wie wird ein Patient zum staatlich-legalen Drogenkonsum gezwungen

- Heilungschancen

- Lösungsmöglichkeiten einer anderen Unterbringung psychisch Kranker
 

/||\ Zurück zum Seitenanfang
 

Anlagen:

Gesetze

- Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (GG): Unsere Grundrechte

- Niedersächsisches Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung
(bes. §§ 9 und 10, Zwangseinweisung)

- Weitere Gesetze in Auszügen:
  a) Strafgesetzbuch (StGB): § 239 Freiheitsberaubung
  b) Bürgerliches Gesetzbuch (BGB): § 823 Schadenersatz und § 847 Schmerzensgeld
 

- Medizinisches Wörterbuch
 

- Hilfe für psychisch Kranke und deren Angehörigen

- Anschriften

Mitteilungen an den Autor per E-Mail: torsten.christoph@t-online.de
 

Kontakt zu wichtigen Behörden (mit E-Mail- und Internet-Adressen):

- Anschriften

Mitteilungen an den Autor per E-Mail: torsten.christoph@t-online.de
 

  Amtsgerichte, Sozialgerichtsbarkeit

  Kommunen (Gesundheitsämter, Psychosoziale Beratungsstellen
  und Ordnungsämter, Bezirksregierungen);
  Land Niedersachsen/Nieders. Sozialministerium,
  Abteilung Gesundheit

  Bundesgesundheitsministerium

  VdK

  Selbsthilfegruppen
 
 

Weitere Literatur

- Literaturliste
 

Periodika

- Zeitschriften

- 47-jähriger Mann 30 Jahre zu lange in einem Schleswig-Holsteinischen
  Landeskrankenhaus (geschlossene Abteilung) untergebracht
Lasst diesen Mann frei!
  Zeitschrift "STERN", vom 08. März 2001
  Autor: Guenter Handlögten
 
 

Links zur Psychiatrie in Niedersachsen:

Informationen im Internet und E-Mail-Adressen:

- Psychiatrieopfer
http://www.psychiatrieopfer.page2000.de/

- STACHEL (Alternative Oldenburger Zeitung)
  http://www.stachel.de

- GEGENWIND (Alternative Zeitung aus Wilhelmshaven)
  http://www.gegenwind-whv.de

- Informationen zur Psychiatrie unter
  http://mitglied.tripod.de/Psychiatrie

- Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg i. O.:
Fakultät I Bildungs- und Sozialwissenschaften (ehem. Fachbereich 3: Sozialwissenschaften, Fach: Soziologie)
Soziologie des abweichenden Verhaltens und sozialer Kontrolle (ehem. Institut für Soziologie)
Prof. Dr. Helge Peters (Infos)
NEW URL:   http://www.staff.uni-oldenburg.de/helge.peters/
 

Quellenverzeichnis

- Quellen
- Bildquellen
 

Anmerkung:

Obige Links sind verknüpft mit der URL:
http://www.torsten-christoph.de/index.htm (Online/Offline)




 

Das Buch mit obigen Titel soll in ca. 2-3 Jahren erscheinen.
Hierzu benötige ich Recherchematerial, auch Fotos
und Infos von Betroffenen und deren Angehörigen.

Infos bitte an E-Mail:

info@torstenchristoph.de


Zurück:

Zurück zur Privaten Homepage von Torsten Christoph, Wilhelmshaven (index.htm)

Zurück zum INDEX/Inhaltsverzeichnis:
http://www.torsten-christoph.de/index.htm
 

Zurück zur Datei "soziolog.htm"
http://www.torsten-christoph.de/soziolog.htm(Online/Offline)
 

Die URLs dieser Page lautet:

NEW URL: http://www.torsten-christoph.de/psychiat.htm (Online/Offline: HTM-Datei)
http://www.torstenchristoph.de/psychiat.htm
oder:

http://www.torsten-christoph.de
http://www.torstenchristoph.de
 

P/C  Torsten Christoph
Sonntag, 11. März 2001/
Sonntag, 15. April 2001
Update: 06. Oktober 2011, 02:15 h (MESZ)

/||\ Zurück zum Seitenanfang

Impressum:
Torsten Christoph
EU-FEDERAL REPUBLIC OF GERMANY
26382 Wilhelmshaven 1
Tel./AB: ++49-(0)4421-2092243
E-Mail-Adressen:
 mailto:torsten.christoph@t-online.de
"at"für "@"
Impressum:
http://www.torsten-christoph.de/index.htm
http://www.torstenchristoph.de/index.htm